MLaw Melda Semi

Während ihres Masterstudiums der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg i.Ue. arbeitete Melda Semi als juristische Mitarbeiterin in einer führenden Wirtschaftskanzlei in Zürich. Nach Abschluss ihres Studiums absolvierte sie zunächst ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei in Zug, gefolgt von einem Volontariat bei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt. Daraufhin war Melda Semi zunächst als juristische Mitarbeiterin in einer Rückversicherungsgesellschaft tätig, woraufhin Tätigkeiten bei Rechtsschutzversicherungen sowie in einer Anwaltskanzlei in St. Gallen folgten. Bei diesen Tätigkeiten war sie vorwiegend in den Bereichen Arbeitsrecht, allgemeines Vertragsrecht, Ehe- und Scheidungsrecht sowie Sozialversicherungsrecht tätig. Im Jahre 2019 erlangte Melda Semi das Anwaltspatent. Seit Februar 2020 ist Melda Semi als Rechtsanwältin bei RKR Rechtsanwälte in Zürich beschäftigt. Sie ist im Anwaltsregister eingetragen.

Tätigkeitsbereich

Melda Semi ist in deutscher, englischer, französischer sowie türkischer Sprache prozessierend und beratend tätig – sowohl vor staatlichen Gerichten als auch vor Schiedsgerichten und Behörden. Sie befasst sich mit der Streiterledigung und dem (internationalen) Prozessrecht, vorwiegend in den Bereichen Arbeitsrecht, allgemeines Vertragsrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht sowie Ehe- und Scheidungsrecht.

Mitgliedschaften

Laufbahn

DE | EN